Fotos der Lese-Aktion

Unsere zwei Künstlerinnen haben einen ganzen Haufen von Kindern unterhalten. Es gab Lehrreiches, Lustiges – und es gab echtes Heu, künstliche Eier und frische Bastel-Ideen.

Hier einige Fotos:

Geschichten vom Hühnerhof Bogbog

Eva Betzemeier liest: Geschichten vom Hühnerhof BogBog

(c) 2022 Eva Betzemeier

Die Autorin Eva Betzemeier liest aus ihrem Kinderbuch. Kinder im Alter von 3 – 7 Jahren sind herzlich eingeladen, sich eine unterhaltsam-lehrreiche Geschichte vorlesen zu lassen. Annette Stacheder führt eine kleine Handpuppen-Einlage mit den Hühnchen von „Ottokars Puppentheater“ auf.
Die Story entstand auf einem echten Hühnerhof. Sie gibt einen Einblick ins Landleben und bereitet Kinder auf das Zählen und Buchstabieren vor.
Die Veranstaltung ist der Auftakt einer Reihe von ähnlichen Events rund um Kinder, Lesen und Buch und heißt: „RUND UMS BUCH“.
Darum ist das „Gallery Book“, das auf dem Marktplatz Baienfurt aufgestellt ist, der Treffpunkt.
Datum: Donnerstag, 11.8.2022
Zeit: 15:00 Uhr
Ort: Marktplatz Baienfurt, vorm Rathaus, am Gallery Book
Der Eintritt ist frei.
BEI SCHLECHTEM WETTER KANN DIE VERANSTALTUNG LEIDER NICHT STATTFINDEN

OK-Gedicht

Du bist ein richtig gutes Kind. Von allen Kindern auf der Welt
gibts keins, das mir so gut gefällt,
wie Du!

Wer dich nicht mag, den mag ich nicht.
Was du magst, mag auch ich,
und jeden, der dir je was tut,
den hau ich fürchterlich.

Du bist für deine Größe groß,
du kannst schon ziemlich viel,
und jedes Spiel mit dir, mein Kind
das ist ein prima Spiel.

Du lernst mit jedem Tage mehr,
das freut mich schrecklich, wirklich sehr,
und wenn mich, was du tust, mal stresst,
dann freu ich mich, wenn du es lässt.

Was oft in meinem Kopfe schwirrt:
mein Kind, was wohl aus dir mal wird?
Wenn auch die Zukunft keiner kennt,
gewiss ist eins: dass nix uns trennt.

Glaub niemals, wenn dir einer sagt,
du wärst im Innern schlecht.
Der wird von mir sofort verklagt,
denn mir bist du ganz recht!

Ich muss es schließlich wissen, nicht?
Ich kenn dich schon so lange!
Und jeder, der was andres spricht
der ist vor dir nur bange.

Du bist ein richtig gutes Kind.
Na, wer ist prima? Sprich!
(das Kind muss sagen: ich…)

Heute ist die Buch-Vernissage!

21.7.2021 – heute ist die Einweihung der neuen Gemälde-Ausstellung: ab Donnerstag, 21. Juli könnt Ihr Euch die aktuellen Bilder ansehen, die Kinder aus Baienfurt und Umgebung fürs Gallery Book gemalt haben!

Diese BIlder kommen dann in den neuen Kalender, den Ihr dann über diese Seite bestellen könnt!

Das Gallery Book in Baienfurt

Seit Freitag, den 1.7.2022, steht auf dem Baienfurter Rathausplatz eine neue Sehenswürdigkeit: das Gallery-Book, eine Kunstaktion für Kinder.

Annette Stacheder (Künstlerische Leitung) und Timmo Strohm (Technik & Publikation)
vor dem „Gallery Book“ in Baienfurt vor dem Rathaus

Das Riesenbuch zeigt in der ersten Zeit nach dem Aufstellen die Kunst der Ravensburger Kinder als kreativen Gruß an die Nachbarstadt Baienfurt. Dann malen Kinder aus Baienfurt oder mit Bezug zur Gemeinde 36 neue Bildtafeln. Diese werden dann gegen die vorherigen Werke ausgetauscht und am Rathausplatz eingeweiht. So entsteht die zweite Fassung des Buches.

Die nachfolgende Stadt in der Kette stellt dann ihrerseits die Baienfurter Bilder aus und tauscht sie dann gegen neue Werke.

Alle Kinder-Gemälde werden auf der Webseite gezeigt und finden Eingang in die Online Galerie sowie in die Druckfassungen (Kalender oder kleine Bücher).

„Gallery-Book“ bei Nacht

Kalender zum Buch

Unter der Adresse

gibt es den Kalender zum Projekt zum Bestellen!

Wer sich gerne an das Projekt erinnern möchte und zeigen will, dass sie oder er bei einem richtig wunderbaren Street Art Projekt dabeiwar, kann sich den Kalender bestellen und damit auch noch etwas Gutes für Ottokars Puppentheater tun, denn von jedem Kaufpreis gehen € 5,- als Spende ans Puppentheater!

Davon abgesehen ist der Preis der reine Produktionspreis der Druckerei (wir nehmen, wie bei allem, was wir tun, aus Gründen der Nachhaltigkeit vorrangig LOKALE Unternehmen als Partner).

Wir, das ist der Verein „Kulanzamt – kein Amt und unbefugt“, ein Künstlerkollektiv, das sich in der Pandemie zusammenrottete, um ein Virus namens Covid19 mit allen Mitteln zu bekämpfen.

Einige von uns, insbesondere auch Annette Stacheder, spielen auch beim Puppentheater mit, um Kindern Kulturerlebnisse außerhalb der Bildschirmwelt zu ermöglichen.

Wer Interesse hat: hier nochmal der Link zur Kalenderbestellung. Ein frohes neues und gesundes Jahr 2022 wünschen wir!